Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Solnhofen  |  E-Mail: info@solnhofen.de  |  Online: http://www.solnhofen.de

Deutsche Version English version Editione italiano
 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
27.03.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Ideen und Beschwerden

Solnhofen 12

Solnhofener Ideen- und Beschwerdemanagement    

„Ihre Meinung ist uns wichtig“

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

vor allem wenn es darum geht Solnhofen und seine Ortsteile noch attraktiver und lebenswerter zu machen, haben wir aus der Verwaltung und ich als Bürgermeister für jede Anregung ein offenes Ohr. Aber auch Kritik und Bürgerbeschwerden werden gerne entgegen und ernst genommen. Mit Hilfe unserer „Grünen Karte“, speziell für solche Anliegen, können Sie schnell und unkompliziert Ihre Ideen, Anregungen, Kritik und Lob an uns leiten.

Beschwerden werden nicht als etwas Unangenehmes empfunden, sondern als ein wertvoller, kostengünstiger Ratgeber für weitere Verbesserungen.

Idee

Wenn wir etwas gut gemacht haben, spornt uns Ihr Lob noch weiter an.

Ihnen soll die Einrichtung des Solnhofener  Ideen- und Beschwerdemanagements neben den persönlichen Gesprächen und den Bürgermeister Stammtischen eine weitere Möglichkeit der Mitwirkung bieten.

Denn …

 …„guten Ideen gehört die Zukunft“.

Neben den im Rathaus Solnhofen erhältlichen „Grünen Karten“ haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Meinung über E-Mail zu äußern. Klicken sie dazu einfach auf den Namen "Kontakt" in der linken Spalte.    

Wir freuen uns auf Ihre Karte oder Ihre E-Mail. Damit bekommen wir nicht nur eine Resonanz auf unsere Arbeit, Sie machen uns auch auf Schwachstellen aufmerksam und leisten so einen wichtigen Beitrag zu Verbesserungen.

Die „Grünen Karten“ liegen im Rathauseingang zum sofortigen Ausfüllen oder zum Mitnehmen bereit. Werfen Sie diese dann einfach in den Briefkasten am Rathaus oder schicken Sie diese per Post (Adresse zu finden unter "Kontakt" in der linken Spalte).

Mir als Bürgermeister ist es mir wichtig, von Ihrem Anliegen aus erster Hand zu erfahren. Deshalb möchte ich neben den persönlichen wie telefonischen Kontakten Ihnen die Möglichkeit eröffnen, auf einfachem Wege mittels „Grüner Karte“ Ihre Meinung zu äußern.


Ihr Bürgermeister
Manfred Schneider

drucken nach oben